DruckenExportiere ICS

Die Umkehr des Schächers

Thema

Titel:
Die Umkehr des Schächers
Wann:
Mi, 11. Juli 2018
Wo:
,
Kategorien:
Vergib uns unsere Schuld – Teil I, Jesus – das Brot des Lebens

Beschreibung

Vater_unser11. Juli - Die Umkehr des Schächers - Lk 23,41-42

„Uns geschieht recht, wir erhalten den Lohn für unsere Taten; … Jesus, denk an mich, wenn du in dein Reich kommst.“

Katechese: Als Jesus gekreuzigt wurde, erhielten auch zwei Verbrecher die Todesstrafe durch Kreuzigung. Einer von ihnen bekannte sich zu seiner Schuld und bat Jesus um Erbarmen. Jesus versprach ihm daraufhin, dass er mit Ihm im Pa-radies sein wird. Heute verehren wir ihn als hl. Dismas. Er gilt als Vorbild bei der Erweckung der Vollkommenen Reue und als Pat-ron der zum Tode Verurteilten.

Überlegung: In der Todesstunde entscheidet sich unser ewi-ges Los. Wenn wir dann mit Vertrauen auf Jesus schauen und demütig um Seine Barmherzigkeit bitten, neigt sich Jesus auch uns zu und öffnet uns Sein Reich. - Erwecke ich oft die Reue über mei-ne Sünden aus Liebe zu Jesus? - Bitte ich Ihn um eine gute Ster-bestunde? - Nehme ich Krankheiten und Leiden als gerechte Buße für meine Sünden an und ertrage sie geduldig mit dem leidenden Jesus?

Gebet: VATER, durch Jesu schmerzhaftes Leiden hab Erbarmen mit uns und mit den Sterbenden der ganzen Welt! Amen.


Thema-Teil

Teil:
Vater Unser 2. Teil

Beschreibung

Wort Gottes Betrachtungen zum Vater Unser.